Einradolympiade - Kids lösen alle Aufgaben mit Bravour

RSG "Teuto" Antrup-Wechte 1922 e. V.

Am Sonntag (22.09.2019) veranstalteten die RSG „Teuto“ Antrup-Wechte und der RSV Bergeslust Leeden eine Einradolympiade für die Sportlerinnen und Sportler im Alter von fünf bis zwölf Jahren. Insgesamt haben 23 Kids an der Olympiade teilgenommen.

Die Olympiade war auch diesem Jahr wieder ein voller Erfolg. Los ging der Nachmittag mit einer aufregenden Schatzsuche. Danach ging es in der Sporthalle weiter. Es wurden bereits im Vorfeld verschiedene Stationen aufgebaut, so dass nur noch Gruppen gebildet werden mussten und dann ging es auch schon los.

Die Gruppen mussten bei kniffligen Aufgaben ihr Teamwork unter Beweis stellen. Natürlich gab es auch Stationen, bei denen das Einradfahren im Fokus stand. Danach ging es mit einer kreativen Phase weiter. Dabei mussten die Mädchen und Jungen in ihren Gruppen kurze Choreografien auf dem Einrad ausarbeiten, sich passende Musik zu ihren Übungen aussuchen und diese dann in Anschluss vor der Gruppe präsentieren. Abgerundet wurde dieser Tag mit einem gemeinsamen Pizzaessen vor der Sporthalle. Dort konnten die Sportlerinnen und Trainerinnen (Lina Duwendag, Svenja Duwendag, Lea Haarlammert, Maren Hasenkamp, Alexandra Sadowski) nochmal die letzten Sonnenstrahlen genießen. Auch im nächsten Jahr wollen die RSG „Teuto“ Antrup-Wechte und der RSV Bergeslust Leeden ihre Kooperation weiter stärken und wieder einen tollen Tag für ihre Schützlinge auf die Beine stellen.