Team-Ausflug sorgt für viel Spaß bei 47 Sportlerinnen

Vom 27.09.2019 bis 29.09.2019 ging es für 47 Sportlerinnen der RSG „Teuto“ Antrup-Wechte ins Ferienzentrum Schloss Dankern. Insgesamt hatte die RSG acht Häuser in Beschlag genommen.

Nach der Ankunft am Freitag wurden zunächst die Zimmer bezogen. Während des Bettenbeziehens wurde schon die erste Überraschung gefunden. Es gab für jede Teilnehmerin ein T-shirt mit der Aufschrift Schloss Dankern 2019 und dem Namen der Sportlerin. Nach dem Abendessen folgte die nächste Überraschung. Die Trainerinnen hatten für alle einen Oreo-Nachtisch vorbereitet, der jetzt nur noch darauf wartete, gegessen zu werden.

Am Samstag ging es für 25 Mädels ins Spaßbad Topas. Die anderen erkundeten den Freizeitpark, wo Autoscooter, Achterbahn, Rutschen und andere Aktivitäten auf sie warteten. Nach dem gemeinsamen Mittagessen ging es für alle 47 Teilnehmerinnen in den Freizeitpark. Dort wurde dann der Indoor Spielbereich in Beschlag genommen, weil es zu regnen anfing. Den Abschluss dieses Tages bildete eine kleine Party, bei der viel getanzt wurde.

Der Sonntag kam wie geflogen. Das Aufräumen war schnell gemacht, so dass noch Zeit blieb, ein letztes Mal Achterbahn zu fahren. Dann wurden die Mädels vom Bus abgeholt, und es ging zurück in Richtung Lengerich. Die Betreuerinnen der RSG „ Teuto “ Antrup-Wechte sind mit dem Wochenende mehr als zufrieden. Sie hoffen auf eine Fortsetzung dieser Kinder- und Jugendfahrt in zwei Jahren